Exklusive 4-Tages Flussfahrt von Saigon nach Phnom Penh mit der luxuriösen Dragon Eyes oder der privaten Gecko Eyes

Den genauen Ablauf der Touren und Aktivitäten bestätigen wir Ihnen bei Buchung. Falls Sie über ein Reisebüro oder einen Veranstalter buchen, kontaktieren Sie bitte Ihren jeweiligen Ansprechpartner dort für den genauen Ablauf.

Exklusive 4-Tages Flussfahrt von Saigon nach Phnom Penh

Unsere exklusiven Bootstouren auf der Dragon Eyes oder der Gecko Eyes führen Sie von Cai Be über Can Tho nach Chau Doc und weiter nach Phnom Penh (auf Wunsch auch nach Siem Reap und Angkor Wat). Start der Touren mit der Dragon Eyes ist an geraden Daten (z. B. am 2., 4., 6., 8. September etc.), mit der Gecko Eyes kann die Tour jederzeit durchgeführt werden. Die Tour ist auch in Gegenrichtung buchbar.

Exklusive 4-Tages Flussfahrt von Saigon nach Phnom Penh mit der luxuriösen Dragon Eyes oder der privaten Gecko Eyes Exklusive 4-Tages Flussfahrt von Saigon nach Phnom Penh mit der luxuriösen Dragon Eyes oder der privaten Gecko Eyes Exklusive 4-Tages Flussfahrt von Saigon nach Phnom Penh mit der luxuriösen Dragon Eyes oder der privaten Gecko Eyes Exklusive 4-Tages Flussfahrt von Saigon nach Phnom Penh mit der luxuriösen Dragon Eyes oder der privaten Gecko Eyes Exklusive 4-Tages Flussfahrt von Saigon nach Phnom Penh mit der luxuriösen Dragon Eyes oder der privaten Gecko Eyes

1. Tag: Panorama-Flusskreuzfahrt

Morgens holen wir Sie in Saigon am Hotel ab und bringen Sie zur Ablegestelle in Cai Be. Gegen Mittag gehen Sie an Bord und machen es sich auf Ihrem privaten Hausboot gemütlich. Genießen Sie das Mittagessen, während das Boot seine Fahrt durch die Arme und Kanäle des Mekong aufnimmt. Lehnen Sie sich zurück auf dem Sonnendeck oder in unserem Salon und genießen Sie die fantastischen Eindrücke — den üppigen Dschungel, kleine Kanälchen, den vielfältigen Alltag der Leute im Mekong-Delta.

Nach dem Mittagessen erreichen wir das charmante Städtchen Sa Dec und machen hier einen Rundgang durch die Umgebung. Wir gehen von Bord und erkunden Sa Dec. Erleben Sie den geschäftigen lokalen Markt und bestaunen Sie die Architektur der Kolonialzeit, z. B. den alten Markt, viele alte Villen und Kaufmannshäuser. Eines dieser Häuser gehörte dem Hauptdarsteller in Marguerite Duras’ Roman „Der Liebhaber» und wurde sehr stilvoll traditionell renoviert.

Lassen Sie den Tag bei einem Drink an der Bar ausklingen, während die Sonne über der grandiosen Wasserlandschaft des Mekong untergeht. Sie übernachten an Bord Ihres schwimmenden Hotels, mitten im Mekong-Delta.

Mahlzeiten: M, A

2. Tag: Besuch von Xeo Quyt und der Insel Cu Lao Gieng 

Am nächsten Tag legt Ihr Schiff zu Sonnenaufgang ab. Sehen Sie zu, wie das Delta zu neuem Leben erwacht. Sie besuchen den Wald von Xeo Quyt; hier war inmitten eines dschungelartigen Waldes während des Vietnamkrieges das Hauptquartier des lokalen Parteikommittees versteckt. Wenn ausreichend Wasser auf den Kanälchen ist, gibt es die Möglichkeit, das Labyrinth mit Rudersampans zu entdecken.

Zwischen Sa Dec und Chau Doc gelegen, befand sich auf der kleinen Mekong-Delta Insel Cu Lao Gieng einst eine wichtige Klosteranlage. Es konnte mehr als 1.000 Menschen unterbringen und umfasste ein Waisenhaus, eine Schule, ein Hospiz und ein Lepra-Zentrum.

Heute ist Cu Lao Gieng hauptsächlich ein Rückzugsort für pensionierte Nonnen. Der große Bau liegt ganz abgeschieden von Siedlungen oder Touristenströmen, inmitten von Feldern und Obstplantagen. Wer sich hierher verirrt, wird erstaunt sein plötzlich die imposante Klosterkirche vor sich aufragen zu sehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit das katholische Kloster, das im Jahr 1875 von französischen Nonnen von Saint Paul de Chartres auf der Insel erbaut wurde, zu besuchen.

Mahlzeiten: F, M, A

3. Tag: Cruise nach Chau Doc

Am Morgen geht die Fahrt weiter in Richtung Chau Doc. Später stet noch ein Besuch einer schwimmenden Fischfarm und ein Ausflug in ein Cham-Dorf auf dem Programm. Nach dem Mittagessen an Bord bringen wir Sie mit dem Shuttle nach Chau Doc. 

Mahlzeiten: F, M

4. Tag: Mit dem Schnellboot nach Kambodscha

Am morgen werden Sie zur Ablegestelle gebracht, wo Sie auf das öffentliche Schnellboot nach Phnom Penh steigen, dem Ausgangspunkt für die Erkundung von Kambodscha.

In Phnom Penh endet die Tour. Gern organisieren wir den weiteren Verlauf Ihrer Reise zu den sagenumwobenen Tempeln von Angkor, weiter durch das Mekong-Delta, hinein nach Kambodscha oder wieder zurück nach Saigon.

Mahlzeiten: F

Hier einige Vorschläge ab Phnom Penh, die wir jedoch ganz individuell auf Ihre Wünsche anpassen können:

Preise pro Person in der Doppel- bzw. Zweibettkabine inkl. Victoria Hotel in Chau Doc:

Schiff Tourcode Nebensaison
(April — September)
Hauptsaison
(Oktober — März)

Dragon Eyes CD-4-DE-Vic VND 14.472.700 (US$ 649) VND 17.594.700 (US$ 789) Anfrage
Gecko Eyes CD-4-GE-Vic VND 17.817.700 (US$ 799) VND 21.764.800 (US$ 976) Anfrage

Im Preis inbegriffen:

  • Shuttle-Transfer von Saigon zur Ablegestelle (Privattransfer mit der Gecko Eyes)
  • Unterkunft in gemütlichen Doppel- oder Zweibettkabinen
  • Englischsprachige Reiseleitung an Bord
  • Mahlzeiten wie in Beschreibung angegeben
  • Mineralwasser in Ihrer Kabine
  • Abstecher auf Sampans wie angegeben
  • Übernachtung im Victoria-Hotel in Chau Doc in einem Superior Room 
  • Transfer zwischen Schnellbootpier und Hotel in Chau Doc 
  • Schnellboot von Chau Doc nach Phnom Penh
Nicht im Preis inbegriffen:
  • Getränke (außer das Mineralwasser in Ihrer Kabine)
  • Visum für Kambodscha (das Visum erhalten Sie für 35 USD an der Grenze zu Kambodscha. Bitte bringen Sie ein Passfoto mit!)
  • Abendessen in Chau Doc am dritten Abend
  • Trinkgelder
  • Privattransfer von Saigon zur Ablegestelle mit Dragon Eyes Aufpreis US$ 45 pro Person

Tourenkarte

Werfen Sie einen Blick auf unsere Tourenkarte. Hier können Sie sich einen Überblick über alle Verbindungen verschaffen.